Palaneri’s B-Wurf

Vielleicht im Frühjahr 2021?

Nach dem Wurf ist vor dem Wurf?

Nicht wirklich!
Derzeit denke ich, dass ihre 2. Kromi-Hochzeit vielleicht so in

stattfinden könnte.

Zwischen zwei Würfen mit der gleichen Zuchthündin soll immer eine Pause von mindestens einer (ungenutzten) Läufigkeit und mindestens 355 Tagen zwischen zwei erfolgreichen Deckakten liegen. Nach Würfen mit mehr als acht aufgezogenen Welpen erweitert sich die Phase sogar auf fast anderthalb Jahre. Schließlich soll sich die Mutterhündin ausreichend erholen und regenerieren können, bevor das Abenteuer Welpen erneut beginnt! Außerdem soll Cataleya ihr Leben eine ganze Weile wieder unbeschwert genießen können.

 

Nach dem A-Wurf ließ sich Cataleya sechs Monate Zeit mit ihrer nächsten Läufigkeit; für ihre Verhältnisse recht lange. Doch dann, bei ihrer achten Läufigkeit, hatte sie es wieder deutlich eiliger: Bereits nach 129 Tagen wurde sie erneut läufig. Mal schauen, wie das weitergeht. Ich vermute, dass ihre kommende Läufigkeit rund um ihren vierten Geburtstag beginnt. Das ist noch zu früh!

 

Derzeit gehe ich davon aus, dass ich Cataleyas nächste Kromi-Hochzeit erst für ihre übernächste Läufigkeit planen kann; also vielleicht für März / April 2021. Das bedeutet, dass ich erst ab Herbst 2020 wieder mit der Rüdensuche beginnen werde und Palaneri’s B-Wurf nicht vor Mai / Juni 2021 zu erwarten ist.


Wenn du Interesse an einem Palaneri-Kromi-Welpen hast,

lies bitte dies und melde dich sehr gern bei mir.

 

Je früher und besser wir uns kennenlernen, desto besser kann ich später einschätzen,

ob und ggf. welcher Palaneri zu dir passen könnte.