Braunschweiger Kromi-Spaziergänge

Gruppenfoto vom Braunschweiger-Kromi-Spaziergang am 17.06.2018
Gruppenfoto vom Braunschweiger-Kromi-Spaziergang am 17.06.2018

Bereits als wir noch in Braunschweig wohnten, initiierten Kabou und ich den Braunschweiger Kromi-Spaziergang erneut. Seit Februar 2014 findet er einmal monatlich statt. Auch wenn wir inzwischen in Hohenhameln wohnen, organisieren wir den Braunschweiger Kromi-Spaziergang weiterhin. Wir wollen ihn auch nicht nach Hohenhameln verlegen. Zum einen hat sich der Braunschweiger Kromi-Spaziergang inzwischen einen ganz guten Namen gemacht. Zum anderen ist es auch für uns ein schöner Anlass, mal wieder in unserer alten Heimat spazieren zu gehen.

 

Unser Spazierweg ist überwiegend frei von Autoverkehr, so dass unsere Hunde während des Spazierganges in der Regel frei herumlaufen können. Allerdings gilt in Niedersachsen während der Brut- und Setzzeit vom 1. April bis 15. Juli Leinenpflicht. Des Weiteren ist der Weg durchaus auch mit Rollstuhl und/oder Kinderwagen machbar.

 

Die Kromi-Spaziergänge sind hervorragend geeignet, sich mit anderen Kromi-Besitzern über alles Mögliche auszutauschen, während unsere Fellnasen miteinander herumtoben und die Gegend erschnüffeln. Dabei haben alle Vier- und Zweibeiner viel Spaß, Unterhaltung und Bewegung.

 

Jeder Hundehalter sollte trotz der interessanten Gespräche stets seine(n) Vierbeiner gut im Auge behalten, darauf achten, dass er keinen Blödsinn anstellt und keinen anderen Hund bedrängt oder nervt. Dass seine auf oder am Weg liegenden Häufchen eingesammelt werden, sollte selbstverständlich sein.

 

Auch - nein, gerade! - wenn du (noch) keinen eigenen Kromi hast, dich aber für diese tolle Rasse interessierst und sie mal live erleben möchtest, bist du bei unseren Kromi-Spaziergängen immer herzlich Willkommen! Fast auf jedem Spaziergang sind "zukünftige Kromi-Besitzer" (andere sagen auch Interessenten dazu) dabei und fragen uns Löcher in den Bauch.

 

Also keine falsche Zurückhaltung: Leinenhalter von Kromis sind freundliche Menschen, die über fast nichts lieber reden als über ihre tollen Hunde. Meines Erachtens gibt es keine bessere Möglichkeit, so viele Kromis gleichzeitig zu treffen, deren Verhalten und Charakter zu beobachten und sich ein eigenes Bild über diese tolle Rasse zu machen.

 

Je nach dem, welches (gemütliche) Tempo wir an den Tag legen, sind wir ca. 1,5 - 2 Stunden unterwegs. Auch ganz junge Kromis, die gerade erst in unsere Gegend gezogen sind, nehmen bereits an unserem Spaziergang teil. Dann gehen wir einen kürzeren Weg, damit die Lütten nicht überfordert werden. Erfahrungsgemäß sind wir trotzdem nicht schneller zurück, weil wir dann langsamer unterwegs sind.

 

Anschließend kehren wir noch gemeinsam ein, um den Klönschnack fortzuführen und uns wieder zu stärken. Damit wir alle einen Platz finden, möchte ich gerne vorweg Plätze reservieren. Es wäre also klasse, wenn du dich vorher anmeldest. Das hat auch den weiteren Vorteil, dass ich dich informieren kann, falls sich mal kurzfristig etwas ändern sollte.

 

Unabhängig davon sind selbstverständlich auch Kurzentschlossene ohne vorherige Anmeldung jederzeit herzlich beim Spaziergang willkommen! Wir freuen uns über jeden Mit-Spazierer.


Mehr Informationen?



Braunschweig ist für dich zu weit weg?

Nahezu unerreichbar?

Das ist zwar schade, aber kein Problem!

 

In ganz Deutschland werden von Kromi-Besitzern Kromi-Spaziergänge geplant und durchgeführt.

 Schau einfach mal hier nach.

Bestimmt findest du einen Kromi-Spaziergang auch in deiner Nähe.