Kromfohrländer

Kabou vom rauhen Stein am 04.07.2013 (7 Monate alt)
Kabou vom rauhen Stein am 04.07.2013 (7 Monate alt)

“Oh - dass ist ja ein süßer Terrier-Mischling!”

 

“Ist das ein Parson Russel?”             

 

“Ein Kromfohrländer? – Was ist das denn?”                

 

  

So oder so ähnlich klingt es eigentlich immer, wenn Kromfohrländer anderen Menschen begegnen. Die noch recht junge Rasse wurde 1956 vom VDH anerkannt und ist einfach noch nicht so bekannt, wobei ich das ja gar nicht so richtig verstehe: Kromis sind so tolle Hunde, die sollte eigentlich jeder kennen.

 

Auf den folgenden Unterseiten erfährst du mehr über die Rasse der Kromfohrländer.


Klick mich:

Die Geschichte der Kromfohrländer wird auf vielen verschiedenen Homepages erzählt. Unter anderem auch hier:

Am 21.06.2014 begaben sich jede Menge Kromis auf historische Spurensuche. Sie wanderten zum Haus der Schleifenbaums, wo die Rasse der Kromfohrländer entstand. Einen netten Bericht darüber kannst du hier lesen.